LEA

214714
  • Hunde, Catahoula Leopard Dog, Mix
  • Farben: blue-merle, weiß
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kastriert: Unbekannt
  • Geburtstag: 01.08.2020
  • Größe: Groß
  • Nur für erfahrene Halter

Informationen zu LEA:

Lea ist eine Catahoula-Mischlingshündin und wurde ca. 08/2020 geboren. Sie kam als Fundtier zu uns, daher ist über ihre Vorgeschichte nichts bekannt. Wir wissen auch nicht ob sie kastriert ist. Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 57 cm und wiegt aktuell 30 kg.

Charakter

Der Louisiana Catahoula Leopard Dog der bei Lea mit drin steckt ist eine sehr seltene Rasse aus Amerika, die ursprünglich für die Wildschwein- und Waschbärenjagd eingesetzt wurde. Heutzutage wird diese Rasse, die sehr viel Beschäftigung braucht, hauptsächlich als Arbeitshund gehalten. Die Eigenschaften der Rasse treffen auch auf Lea zu, sie ist sehr sportlich, verspielt und wäre somit ideal für Hundesport geeignet. Auch der Jagdtrieb ist bei ihr vorhanden, der sich auch auf kleine Hunde ausdehnt. Mit Artgenossen ist die Hündin bedingt verträglich, sie entscheidet nach Sympathie. Lea ist Fremden gegenüber sehr misstrauisch und verhält sich im Alltag teilweise unsicher. Hat Lea zu ihrer Bezugsperson erst mal Vertrauen gefasst, entpuppt sie sich als sehr menschenbezogen und verschmust. Wir suchen für Lea ein Zuhause in ruhiger Gegend ohne Kinder, zu Jugendlichen wäre es vermutlich kein Problem. Es wäre wichtig eine enge Bindung zu Lea aufzubauen und sie verantwortungsvoll und konsequent zu führen. Lea ist eher devot dem Menschen gegenüber und gut führbar, bei unzureichender Führung aber nicht ungefährlich. Daher braucht die dynamische Hündin konsequente und hundeerfahrene (bestenfalls rasseerfahrene) Menschen, die ihr Sicherheit vermitteln, indem sie Lea durch jegliche Situationen leiten und ihr viele Entscheidungen abnehmen. Das Alleine bleiben muss Lea noch lernen. Wir empfehlen den Besuch einer guten Hundeschule.

Bitte beachten:

Unsere Tiervermittlung findet derzeit ausschließlich telefonisch bzw. nach Terminvereinbarung statt. Wenden Sie sich bitte zu den Vermittlungszeiten (13:00-16:00 Uhr) an unsere Tierpfleger. Die jeweilige Telefonnummer entnehmen Sie bitte den Steckbriefen.

Sie wünschen weitere Informationen? Wenden Sie sich gerne an

Hundehaus 1,
089 921 000 - 26

Downloads