Bonci

  • Vögel, Ecuadoramazone
  • Geschlecht: Männlich

Informationen zu Bonci:

Ecuadoramazone Bonci (männlich) kam vor einiger Zeit aus schlechter Haltung zu uns ins Tierheim. Mit seinen 4 Jahren ist der Hahn eigentlich noch ein wahrer Jungspund für eine Amazone, denn in Gefangenschaft bzw. Privathaltung können die exotischen Vögel bis zu 80 Jahre alt werden.
Umso schockierender war Boncis Gesundheitszustand, als er bei uns abgegeben wurde. Der arme Kerl war stark übergewichtig und hat davon bereits einen chronischen Leberschaden davongetragen. Er wird daher auch künftig regelmäßig tierärztliche Behandlung brauchen.

Charakter

Da Bonci bisher völlig isoliert ohne Artgenossen und ohne Beschäftigung in einem viel zu kleinen Vogelkäfig gehalten wurde, ist er sehr scheu, ängstlich und unsicher. Er traut sich bei uns noch immer kaum aus seiner offenen Voliere heraus.
Nach seinem schlechten Start hat diese arme Seele endlich ein artgerechtes, papageienwürdiges Leben verdient. Wir wünschen uns so sehr, dass ihn ein Tierfreund mit einer passenden Partneramazone (am liebsten weiblich und in etwa gleichalt) adoptiert, gesund pflegt und auch seine seelischen Wunden mit viel Liebe und Geduld heilt.

Optimal ist für Papageien ein eigenes Vogelzimmer oder eine möglichst große Voliere von mind. 2m Höhe x 2m Breite x 1m Tiefe und die Möglichkeit auf täglichen Freiflug.

Auf gängige Vogelkrankheiten wurde Bonci 4-fach negativ getestet.

Bitte beachten:

Unsere Tiervermittlung findet derzeit ausschließlich telefonisch bzw. nach Terminvereinbarung statt. Wenden Sie sich bitte zu den Vermittlungszeiten (13:00-16:00 Uhr) an unsere Tierpfleger. Die jeweilige Telefonnummer entnehmen Sie bitte den Steckbriefen.

Sie wünschen weitere Informationen? Wenden Sie sich gerne an

unser Kleintierhaus OG,
089/921000-52

Downloads