Diese Bauernhoftiere suchen ein Zuhause

Immer häufiger kümmert sich unsere Wildtierstation auch um vernachlässigte Bauernhoftiere für die wir ein passendes Zuhause suchen.

Gemeinsam heimischen Tieren helfen

Zu den Besonderheiten des Münchner Tierheims gehört unsere Wildtierstation. Als eine der zahlenmäßig größten Abteilungen des Tierheims, helfen wir hier über 3000 Tieren im Jahr wieder auf die Beine zu kommen.

Die Wildtierstation beherbergt durchgehend rund 300 Tiere. Je nach Jahreszeit verschiebt sich der Schwerpunkt in der Abteilung. Im Frühling und Sommer sind es mehr Vögel. Im Herbst und Winter sind es die Igel, für die wir regelmäßig Auswilderungsplätze suchen.

Leider landen auch immer mehr vernachlässigte Bauernhoftiere, wie z.B. Hühner oder Enten bei uns im Tierheim. Auch hier sind wir stets darum bemüht ein passendes Zuhause für die Tiere zu finden.

Gerne möchten wir Ihnen an dieser Stelle eine kleine Übersicht unserer zu vermittelnden Bauernhoftiere vorstellen.

Bitte beachten:

Unsere Tiervermittlung findet derzeit ausschließlich telefonisch bzw. nach Terminvereinbarung statt. Wenden Sie sich bitte zu den Vermittlungszeiten (13:00-16:00 Uhr) an unsere Tierpfleger. Die jeweilige Telefonnummer entnehmen Sie bitte den Steckbriefen.

Lernen Sie unsere Bauernhoftiere kennen

Daisy

Detlef und Günther

Donald und Melania Duck

Oschi

Speedy und Gonzalez

Tofu