Wissenswertes rund um den Tierschutzverein München e.V.

Tierschutz-Kalender 2022

Wir freuen uns riesig denn, „Tierheim-Spatzl“ - so lautet das Motto unseres Tierschutzkalenders für das Jahr 2022, wird Anfang Oktober erscheinen. Lassen Sie sich von wunderschönen Fotos unserer Tierheimgäste überraschen, die von dem Münchner Tierfotografen Hansi Tromka in Szene gesetzt wurden.

Wildtier des Monats Oktober: Das Mauswiesel

Sie sind kleine Energiebündel. Ihre Jagdmethoden sind furchtlos, aktionsliebend und sehr effektiv.

Wildvögel richtig füttern

Tierfreunde mit einem Garten freuen sich, wenn es ihnen gelingt, Wildvögel möglichst ganzjährig an ihre Futterstellen zu locken.

Von links: Professor Arnold F. Riedhammer (Beisitzer), Irmgard Passauer (Beisitzerin), Karola Runge (Schatzmeisterin), Kurt Perlinger (Vorsitzender), Claus Reichinger (1. stellv. Vorsitzender), Saskia Greipl-Kostantinidis (2. stellv. Vorsitzende), Irmgard Baumgartner (Beisitzerin), Dr. med. vet. Peter Gernböck (Beisitzer).

Jahresmitgliederversammlung 2021 mit Neuwahlen des Vorstands

Mit frischem Wind in die nächsten vier Tierschutzjahre.

Willi will leben

Einen zuckersüßen Neuzugang haben wir auf unserem Gnadenhof in Kirchasch bei Erding: Schweinchen Willi!

Achtung Wildwechsel!

Im Herbst drohen vermehrt Wildunfälle auf den Straßen - Rehe, Hirsche und Wildschweine überqueren in der Dämmerung die Straße, der Wildwechsel erfolgt dabei meist in Rudeln.

Viecherlmesse in der St. Maximilian Kirche

Nach fast einem Jahr können die Gottesdienste in der St.Maximilians Kirche wieder stattfinden. Daher freuen wir uns, dass auch die Viecherlmessse wieder stattfindet und wir dabei sein dürfen.

Willkommen auf unserer neuen Homepage!

Unser Vorstandvorsitzender Kurt Perlinger heißt Sie auf unserer neuen Homepage willkommen. Viele Stunden Arbeit und Engagement stecken...

Deutschlands Haustiere nach dem Boom

Ist Corona endlich vorbei? Nun, das weiß man noch nicht so genau. Nachdem die Inzidenzwerte mancherorts fast auf Null sanken...